Release Notes

In nachfolgender Tabelle die die Programmänderungen dokumentiert

Achtung. Auch wenn PQIS® gewisse Gerätetypen im Grundsatz unterstützt, müssen die entsprechenden Schnittstelle immer lizenziert werden. Nur so können wir die Entwicklung von Geräteschnittstellen finanzieren.

Ab Version 1.3.1 wurde ein neues Versionssystem eingeführt  (1.3.1.x Build yyy) –> ungerade x –> Hauptversionen / gerade x –> Testversionen)

VersionDatumModulBeschreibung
1.3.4.5 Build 18811.4.2022DatakonverterDie Schnittstelle zur PQ-Box wurde überarbeitet, weil es eine Ikonsistenz mit der neuen Firmware der Boxen in der Schnittstelle gab.
1.3.4.4 Build 1876.4.2022Datakonverter
cmdParallel
 
Neuer Mechanismus Reference=»Urms» eingebaut, damit 3s Daten der pqidas und pqide importiert werden können. Die Werte u0,u1,u2,u3 etc. müssen im 150T Intervall der Aufzeichnung vorhanden sein, damit die Umrechung des TRA Signales in V erfolgen kann. (Problem ESB)

beginnt eine Zeile mit # wird sie im cmdParallel auch ignoriert.
1.3.4.4 Build 18623.3.3033Datakonvertererste Tests mit Camillebauer Messgeräten. Datakonverter allgemein optimiert. Mapping für PQ5000.
1.3.4.4 Build 18522.3.2022DatakonverterXML Export für Mapping eingeführt, diverse Korrekturen im Journaling. In den header Datein wurde ein Syntax eingeführt,welcher ermöglich den Import von Signalen zu verhindern. z.B
_IgnoreSignals:    fftsum
1.3.4.3 Build 18414.3.2022AlleNeuer Stand mit allen Änderungen
1.3.4.2 Build 18314.3.2022Datakonverter/GrenzwerteIm Mapping der PQ-Boxen gab es noch einen Fehler. DACHCZ V3 ergänzt/OS-I Grenzwerte ohne Korrekturfaktoren.
1.3.4.2 Build 18228.1.2022
2.2.2022
2.2.2022
Server
Datakonverter
Lizenzierung
Neues Kommando zum Rücksetzen der kommandofehler via Jobserver «%commandResetErrors%»
Anpassungen wegen WinPQ 6.x und neuer Firmware
Vorbereitung für «Software as a Service» und Lizenzierung von Mapping Dateien im Datakonverter
1.3.4.1 Build 18120.12.2021AlleOffizieller Release für Upgrade Januar 2022
1.3.3.4. Build 18020.12.2021autoExportFehlerkorrekt bei AutoExport (entdeckt bei SAK)
1.3.3.4 Build 17927.10.2021GrenzwertdateienGrenzwertdateien
In den Grenzwertsätzen der Wochenauswertung 95% war die Frequenz enthalten. Gemäss Norm gelten da aber andere Toleranzen und
Intervalle. In EN61000-2-2/12 und EN50160.lim sind ein paar Korrekturen gemacht worden.
1.3.3.4 Build 17826.10.2021mAss, trfManDie Flickerwerte werden zu den richtigen Phasen zugeordnet, wenn das Messgerät auf Dreieck eingestellt ist.
1.3.3.3 Build 17726.10.2021alle (busbar)In der copy Umgebung von Busbar kann nun valueDt angeben werden.
Damit kann mit der Busbar Umgebung eine neues Signal mit neuer Zeitbasis generiert werden. Z.B. Max. Rundsteuerpegel pro Woche.
1.3.3.2 Build 17625.10.2021autoexport, ytviewBei der Generierung der Rapporte gab es einen Fehler bei den Zwischenharmonischen Spannungen. Eine Änderung in hsignal wurde rückgängig gemacht.
1.3.3.1 Build 17530.9.2021eleteData
dbSync,
mAss
Option –updateMeasTime hinzugefügt. Damit können die Start- Endwerte für den Datenbestand im mAss aktualisiert werden.
Dbsync funktioniert jetzt auch ohne filter
Sortierung ist jetzt auch nach Messungsname und nicht nach Id
1.3.3.0 Build 17410.9.2021AlleZwischenrelease mit UMG510
1.3.3.0 Build 1737.9.2021AlleOffizielle Testversion UMG510
1.3.3.0 Build 1727.9.2021eqcqoqMan, importdamondata
win_oq
Entwicklungsversion für Integration UMG510
1.3.2.5 Build 17126.8.2021Server, autoExport, mAss und trfManIm Server wurde die Variable %tJob% eingefügt. Sobald ein Job der Warteschlange hinzugefüht wird, wird die Variable durch die aktuelle Zeit ersetzt. Zusammen mit dem neuen Kommandozeilenparameter –rt=[-]xxx kann so bei Ereignisse ein vernünftiger Rapport erzeugt werden, auch wenn dieser verspätet ausgeführt wird.
1.3.2.4 Build 17026.8.2021mAss und trfManAbgleich der verschiedenen Entwicklungsstände