Aus- und Weiterbildungen

KURSE «PRAKTISCHE NETZQUALITÄTSMESSUNGEN»

Die Kurse werden ausschliesslich mit PQ-Boxen durchgeführt. Voraussetzung für den Besuch der Kurse ist, dass der Umgang mit dem PQ-Messgerät bekannt ist. Grundsätzlich können auch andereMessgeräte für die Schulung verwendet werden, sofern der Teilnehmer das Bedienen des Messgerätes und die Software beherrscht.

Auf Kundenwunsch führen wir die Kurse auch Inhouse in Ihrem Betrieb durch. Voraussetzung ist ein CEE16/CEE32 Stromanschluss.  Kosten pro Kurstag 5000.- (exkl.MWST).  In diesen Kosten sind Reisekosten/-spesen sowie der Transport des Messmodelles enthalten. Max. 8 Teilnehmer.

Einsteigerkurs

Im Rahmen eines eintägigen praktischen Messkurses von PARMELTEC Mess- und Elektrotechnik GmbH lernen die Teilnehmer die Durchführung und Interpretation der gängigen Netzqualitätsmessungen. Am Modell werden die verschiedenen Lasten demonstriert und messtechnisch erfasst. Auch das Verhalten von Produktionsanlagen wird am Modell gezeigt.

Fortgeschrittenenkurs

Im Fortgeschrittenen-Kurs wird auf den Grundlagen des Einsteigerkurses aufgebaut. Die Einflüsse des Netzes aber auch die Korrekturmassnahmen auf der Lastseite werden praxisnah ermittelt. Zusätzlich werden neue Themen der Messtechnik erläutert.

Aktuelle Kurse

  • Einsteigerkurs, 26. Oktober 2022 (in Goldach)
  • Fortgeschrittenkurs, 27. Oktober 2022 (in Goldach)